Schwarzgurt 1. DAN
Trainer Shaolin Kempo Hsinshih, 1st-Prevent Ausbilder

Der dritte unserer Floriane ist ein Neuer. Neu ist er natürlich nur bei uns, in Sachen Kempo ist er (fast) ein alter Hase. Der Schüler von Michael Schilling und früher Jochen Siekmann hat die Unterschiede zwischen Mae und Yoko Geri in Rinteln bei unserem Schwesterverein gelernt. Den Umgang mit Kindern brauchte man ihm nicht beibringen, der ist dem 23-Jährigen anscheinend in die Wiege gelegt worden. Auf jeden Fall ist dies momentan in Sachen Trainerausübung sein Steckenpferd. Mal schauen, wie sich seine Schützlinge in Zukunft auf Prüfungen und Turnieren schlagen!

 

Welche Kampfsportart betreibst Du? Und wie lange machst Du das schon?
Ich mache Shaolin Kempo Hsinshih seit zirka 2002.

Wie alt bist Du?
23 Jahre.

Wer waren und sind Deine Trainer? Und wie alt warst Du, als Du mit Kampfsport angefangen hast?
Bisher waren meine Trainer Jochen Siekmann (5.Dan) und nun Michael Schilling (3.Dan), der mich super auf meinen nächsten DAN vorbereitet. Angefangen habe ich mit 11 Jahren.

Deine größten sportlichen Erfolge bisher?
Neben nationalen Wettkampferfolgen für mich vor allem die erfolgreiche Prüfung zum 1.Dan.

Welche Sportarten außer Kampfsport betreibst Du noch? Und welche Hobbies
hast Du sonst noch?
Außer Kampfsport fahre ich gerne Fahrrad, gehe laufen und betreibe allgemeines und regelmäßiges Fitnesstraining. Außerdem gehe ich gerne angeln.

Was sind Deine Erwartungen an Deine Schüler?
Sie sollen lernbereit sein und Spass am Sport haben und vielleicht ein paar Philosophien des Sports in ihr Leben übertragen, um daran zu wachsen.

Und was sind Deine Erwartungen an zukünftige Trainer?
Die Trainer sollen bestrebt sein, die Inhalte gut zu vermitteln und die Schüler individuell fördern.

Was wünschst Du Dir, wenn Du an unseren Verein und das Training denkst?
Ich wünsche mir, dass es im Rahmen der Zusammenarbeit des Vorstandes ein paar neue Ideen zur attraktiveren Gestaltung des Trainings (wie zum Beispiel ein Einsteigerkurs, oder spezielles Wetkampftraining) gibt.

Was sind Deine nächsten sportlichen Ziele?
Die erfolgreiche Prüfung zum 2. DAN abzulegen und die Übungsleiter C-Lizenz, wenn möglich im Bereich Kindertraining abzulegen.

 Gibt es eine Übung, die Deiner Meinung nach jeder Kampfsportler immer wieder fleißig üben sollte?
Ja, genau die Übung, an der der Schüler für den Moment scheitert, um nach und nach am höheren Schwierigkeitsgrad zu wachsen.