Kalletaler Judotrainer ist dabei!

  • 0
  • 24. April 2018
31172235_570073813364273_5403597611791810560_o

Start der Trainer-B Ausbildung “Bewegt ÄLTER werden mit JUDO!”

Unter besten Bedingungen startete am letzten Wochenende die erste von vier Folgen der Trainer-B Ausbildung in Hennef, die sich speziell um die Zielgruppe der Erwachsenen und älteren Judoka kümmert. Unter dem Motto “älter werden, aber nicht alt sein” trafen sich 21 Judoka im Alter von 26 bis 70 Jahren aus 16 verschiedenen Vereinen, um Ideen, Gedanken und Anstöße zu erhalten, wie ein Training mit dieser Zielgruppe aussehen kann. In der ersten Folge wurden viele praktische Inhalte durch Uli Klocke und Ulla Ließmann vermittelt, bevor in den weiteren Folgen die Zusammenhänge von Training und Altern in den verschiedensten Ausrichtungen vertieft werden. Ein Teil der Ausbildung besteht darin, dass die Teilnehmenden ein eigenes Projekt zum Thema entwickeln und durchführen. Begleitet werden sie dabei von Angela Andree. Gelingt es ihnen und den Vereinen durch Angebotseinführungen, Workshops, Aktionstage o. ä. neue Miglieder (ab 27 Jahren) zu gewinnen, wird dies vom NWJV honoriert. Die Projekte, die im Laufe der Ausbildung vorgestellt werden, zeigen sicher wieder viele interessante gute und kreative Beispiele auf, wie mit der Sportart JUDO Neu- und Wiedereinsteiger gewonnen werden können.

 

Inhalt vom: Nordrhein-Westfälischer Judo-Verband e.V.

Mehr über Judo…