Neue Einsteigerkurse ab 4. April 2017

  • 1
  • 26. Februar 2017
Unbenannt-1

Postkarte3

.

Spaß

.

.

Freunde

.

.

Mannschaft

 .

.

Es gibt unzählige Sportarten, aber keine ist so einzigartig wie Kampfsport. Selbstvertrauen stärken und Teamgeist entwickeln ist sehr wichtig. Aber was noch wichtiger ist, ist der Spaß beim Sport. Durch verschiedene sportliche Elemente schaffen wir ein abwechslungsreiches Training für jede Altersklasse.

Freunde beim Sport treffen und zusammen lernen, wie man sich verteidigen kann – das ist unserer Ziel. Nicht alleine, sondern miteinander lernen – das führt zum richtigen Erfolg. Das Ziel am Ende ist eine coole Mannschaft mit einem Namen, den wir uns selber aussuchen können. Anschließend können wir gegen andere Mannschaften antreten und zeigen, wer die Besten sind …

 

Wir setzen keinen unter Druck, Leistungen zu erzielen, sondern wollen einfach nur eine tolle Gruppe gründen, wo sich jeder mit einbringen kann. Um jeden optimal fördern zu können, sind die Gruppen auf eine gewisse Personenzahl begrenzt (mehr dazu unten).

 

Geleitet wird der Kurs von Yannic Konrad, ausgebildeter und zweifach ausgezeichneter Trainer des Deutschen Sportbundes. Er betreibt schon seit seinem 8. Lebensjahr Kampfsport und bildet sich ständig weiter. Unterstützt wird er von Marc Schlüter, 2. Dan Judo.

 

 

=> Zur Info: Die Dienstags- und Freitagsgruppe kann gerne zusammen besucht werden. Zudem findet das Training auch in den Frühling-, Herbst- und Winterferien statt.

 

Dienstag von 16:30 bis 18:00 Uhr (Ab 04. April)

Die Dienstagsgruppe (max. 15 Personen) richtet sich an Kinder von 6 – 14 Jahre, die spielerisch lernen wollen. Hier werden u.a. Gruppenübungen, Teamaufgaben, Mannschaftsspiele, einfache Techniken und koordinative Fähigkeiten geschult.

Bei der ersten Einheit können Eltern gerne daran teilnehmen.

 

Freitags von 18:00-19:30 Uhr (Ab 07. April)

Die Freitagsgruppe (max. 20 Personen) richtet sich an Schüler von 7 bis 16 Jahre, die Lust haben, sich auszupowern. Der Inhalt ähnelt der Dienstagsgruppe, ist aber etwas komplexer. Hier wird Ehrgeiz geschult und sein Können unter Beweis gestellt . Das Training beinhaltet eine Mischung aus verschiedenen Spielen, Steigerung der körperlichen Fitness und Leistung. Als weiteres werden Stand und Bodentechniken gezeigt, die gelernt und partnerweise geübt werden. Im Sinne „learning by doing“

 

Freitags ab 19:30 Uhr

Bei genügend Interessenten bieten wir eine Jugendliche / Erwachsene Gruppe ab 15 Jahre an. Spaß ist garantiert. Wir passen die Inhalte an den Interessenten an. Ob Wettkampf, Judo-Selbstverteidigung oder sich einfach überraschen lassen…

 

Wo:

  • Dienstags von 16:30 – 18:00 Uhr in der Bavenhausen

    Sporthalle, Am Teimer 5

  • Freitags ab 18:00 Uhr in der großen Sporthalle in Hohenhausen, 3. Abteil (letzten beiden Umkleideräume)

    Weinkamp/Schürenbreder Weg

 

Training:

Das Training findet barfuß und normalerweise in weißem Anzug statt. Da sich jetzt ein neuer Kurs entwickelt, reicht es erst mal in Sportsachen zu erscheinen. Sollte auf längere Sicht Interesse bestehen, kann ein Anzug beim Trainer gekauft werden, ca. 30€ , oder auch selber besorgt werden.

 

Kosten:

Die ersten Trainingseinheiten sind kostenlos. Sollten Sie oder Ihr Kind  beschließen, weiterhin daran teilzunehmen, fällt ein geringer Vereinsbeitrag an.

Fahrgemeinschaften können vor Ort besprochen werden.

 

Anmeldung / Fragen??? 

Es besteht keine Anmeldepflicht, dennoch würde ich mich über eine kurze Benachrichtigung freuen.

Bei weiteren Fragen stehe wir gerne zu Verfügung.

 …Kontakt…

 oder per Mail an: ykonrad@budo-sv.de

 

Danksagung:

Wir bedanken uns bei  der Zeichnerin Yuno für ihre tolle Unterstützung.

Mehr von ihr hier…